17.000 Besucher kamen zum Kinderfilmfestival „Schlingel“

Zuletzt aktualisiert:

Mit der Preisverleihung ist am Wochenende in unserer Stadt das internationale Kinderfilmfestival „Schlingel“ zu Ende gegangen. Zur 26. Ausgaben kamen in diesem Jahr nach Aussage der Veranstalter rund 17.000 Besucher. Der mit 12.500 Euro dotierte Europäische Kinderfilmpreis ging nach Belgien für den Film „SpaceBoy“. Ein Film aus Bangladesch mit dem Titel „Rickshaw Girl“ gewann danach den Hauptpreis der Sächsischen Landesmedienanstalt. Im Wettbewerb standen insgesamt 77 Spielfilme sowie 116 Kurzfilme.