15-Jähriger stirbt nach Fahrradunfall in Torgau

Zuletzt aktualisiert:

Nach einem Fahrradunfall in Torgau ist ein 15-Jähriger ums Leben gekommen. Laut Polizei war der Jugendliche am Montag mit seinem Rad auf einem Fußweg an der Warschauer Straße unterwegs. Weil ein Kind vor ihm anhielt, musste er bremsen. Dabei ist er gegen einen Lkw gefallen, der auf der Straße unterwegs war.

Der 15-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Dort erlag seinen schweren Verletzungen.

Gegen den 35-jährigen Lkw-Fahrer wird nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ermittelt.