• Symbol­bild (c) dpa

    Symbol­bild (c) dpa

14-Jähriger flüchtet vorm Jugendamt auf zwölf Meter hohen Baum

Zuletzt aktualisiert:

In Neustadt im Vogtland ist ein 14-Jähriger vorm Jugendamt abgehauen und auf einen Baum geflüchtet.

Die Feuer­wehr musste den Jugend­li­chen am Montag­nach­mittag aus zwölf Metern Höhe retten.

Nach etwa einein­halb Stunden in der Baumkrone ließ er sich freiwillig abseilen. Er kam vorsorg­lich ins Kranken­haus.