1. Advent - kirchliche Orte bieten Impfungen an

Zuletzt aktualisiert:

In Sachsen gibt´s heute an 6 Kirchenstandorten Impfangebote! In Dresden beteiligen sich neben der Frauenkirche auch das Haus der Kathedrale, in Leipzig die Nikolaikirche sowie die Propstei St.Trinitatis, in Schneeberg die St. Wolfgangskirche und in Schmochtitz das Bildungsgut St. Benno. Vor Ort sind Mitarbeiter des DRK. An jedem Standort gibt es etwa 250 Impfdosen zur Verfügung. Um Wartezeiten zu vermeiden, werden u.a. Tickets vor Ort vergeben. Auch online können Termine gebucht werden.

Pressemitteilung (Bistum Dresden-Meißen)

. „Wir wollen damit die Ärzte und die mobilen Impfteams unterstützen und gleichzeitig für eine Impfung gegen das Corona-Virus werben, mit der ein lebensbedrohlicher Verlauf der Erkrankung verhindert und das Gesundheitssystem stabilisiert werden kann.“, erläutert Landesbischof Tobias Bilz das Anliegen. Bischof Heinrich Timmerevers macht deutlich: „Wer sich jetzt noch zur Impfung entschließt, kann verhindern, dass wir eine heftige fünfte und sechste Welle erleben. Dabei ist das entscheidende Argument: Es ist gut für dich. Es ist gut für den anderen. Und es ist gut für das Gemeinwohl.“

Das Impfangebot wird gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz durchgeführt. Es steht der Impfstoff von Biontech/Pfizer zur Verfügung. Sowohl Erst-, Zweit- als auch Drittimpfungen gegen das Coronavirus sind möglich. Um langes oder gar vergebliches Warten zu vermeiden, werden vor Ort Tickets vergeben bzw. sind ein Teil der Termine über eine Online-Plattform buchbar: https://www.evlks.de/impftermin 

 „Es werden an jedem Standort ca. 250 Impfdosen zur Verfügung stehen. Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht mehr Impfungen anbieten können. Mehr ist in diesem Zeitraum nicht möglich.“, erklärt Oberkirchenrat Christoph Seele, Beauftragter für die Evangelischen Landeskirchen beim Freistaat Sachsen.

Interessenten werden gebeten, den Impfausweis, den Personalausweis und die Krankenversicherungskarte mitzubringen. Wer bereits ausgefüllte Impfunterlagen (Aufklärungsmerkblatt sowie die Anamnese- und Einwilligungsbögen) dabei hat, beschleunigt den Ablauf. Es werden aber auch Formulare vor Ort bereitgehalten.

Orte und Zeiten:

  • Frauenkirche Dresden (Unterkirche, Eingang F) 12.30 bis 17.30 Uhr
    Neumarkt, 01067 Dresden 
     
  • Haus der Kathedrale Dresden                            11:00 bis 18:00 Uhr       
    Schlossstraße 24, 01067 Dresden
     
  • Nikolaikirche Leipzig                                          12:00 bis 18.00 Uhr
    Nikolaikirchhof 3, 04109 Leipzig
     
  • Propsteikirche St. Trinitatis Leipzig                   11:00 bis 18.00 Uhr
    Nonnenmühlgasse 2, 04107 Leipzig
     
  • Evangelische Grundschule Schneeberg              11:00 bis 18.00 Uhr
    Schulgasse 7, 08289 Schneeberg
     
  • Bildungsgut Schmochtitz Sankt Benno               11:00 bis 18.00 Uhr
    Schmochtitz Nr. 1, 02625 Bautzen