Neue Betrugsmasche

Achtung: Falsche Facebook Accounts

Achtung_Betrüger_Facbook_Copyright_iStock_Kativ.jpg
Foto: iStock/Kativ

(Stand: 10.11.12/14:00 Uhr) Achtung, Betrüger! Bei Facebook tauchen aktuell Fake-Profile bekannter Radiostimmen auf. Es gibt bundesweit bereits mehrere Fälle.

Betroffen ist auch HITRADIO RTL Moderator Uwe Fischer. Auf der gefälschten Facebook-Seite lädt er angeblich ausgewählte Hörerinnen und Hörer zu einem limitierten Bargeld-Gewinn ein. BITTE NICHT AUF DEN LINK KLICKEN UND AUCH KEINE PERSÖNLICHEN DATEN ANGEBEN! Über den Link werden Sie auf eine ebenfalls gefälschte Ostseewelle-Homepage umgeleitet. Hier sollen Sie Ihre Kontodaten eingeben, damit Ihnen der angebliche Geld-Gewinn überwiesen werden kann. Doch das ist alles ein Fake!
Falls Sie schon Daten in dem Fake-Account abgegeben haben, informieren Sie schnellstmöglich Ihre Bank und lassen z.B. die Kreditkarte sperren.

Uwe Fischer bittet Sie um Mithilfe: "Meldet die Fake-Seite bei Facebook, damit sie schnell gesperrt wird. Teilt die Seite nicht und klickt auch nirgendwo drauf. Ich würde euch niemals aufrufen, mir eure Kontodaten zu übermitteln!".

HITRADIO RTL hat inzwischen Anzeige erstattet und die Fake-Seiten u.a. bei Facebook gemeldet.

undefined
Audiothek