Drucken

26.07.2013 - 08:24 Uhr   |   Dresden

Ende für Marktkauf im Seidnitz-Center


Marktkauf im Seidnitz-Center macht dicht. Ende des Jahres soll der Einkaufsmarkt endgültig schließen. Das berichtet die Sächsische Zeitung. 100 Mitarbeiter bangen um ihre Jobs.

Hintergrund sind offenbar die geplatzen Verhandlungen über einen neuen Mietvertrag. Der britische Eigentümer des Seidnitz-Centers will demnach deutlich mehr Geld für die Flächen, der Marktkauf-Mutterkonzern Edeka erzielte mit der Immobilienfirma nach eineinhalb Jahren keine Einigung.




1 Fotos
ANZEIGE
1 Fotos
Werbung   |   Sitemap   |   Datenschutz   |   radioplayer.de   |   Impressum   |   Kontakt   |   Allgemeine Teilnahmebedingungen