04.01.2012 - 05:24 Uhr   |   Sachsen

150 Millionen Euro für Staatsstraßen


Grünes Licht für Bauarbeiten an Sachsens Staatsstraßen. Das Verkehrsministerium hat jetzt 150 Millionen Euro freigegeben. Damit können wichtige Bauprojekte umgesetzt werden. Im Erzgebirgskreis sollen in diesem Jahr acht Staatsstraßen saniert werden. Im Raum Dresden sind zum Beispiel die S 94 Ortsumgehung Bernsdorf oder der Ausbau der S 177 nördlich von Pirna betroffen.